Innovation auf der Leitmesse für Jugendkultur

fkk-jugend Arm in Arm mit Spiele-Erfinder

Eine Premiere wird die Leitmesse für Jugendkultur „You“ erleben, die vom 31. Mai bis zum 2. Juni 2013 auf dem Berliner Messegelände stattfinden wird. Denn der Bundesverband der fkk-jugend wird mit dem Trendsport-Aktivisten Markus Vogel gemeinsam einen Stand auf der größten Jugendmesse Europas betreiben. „Wir leben von Netzwerken“, gestehen der Bundesvorsitzende Andreas Fischer und Markus Vogel dann auch im Gespräch. Mit dem gemeinsamen Auftreten würden Synergieeffekte geschaffen.

Schließlich wollen Markus Vogel mit seinem Bassalo-Cup und Andreas Fischer mit der fkk-jugend Trends setzen. Für beide stünden die Leitbegriffe „Sports, Fun & Friends“ im Mittelpunkt ihrer Arbeit. Wenn die fkk-jugend den Sport als wichtiges Element der eigenen Arbeit begreife, dann sei Markus Vogel mit seinen Bassalo-Cups ein willkommener Weggefährte. „Bassalo kann man überall spielen! In der Stadt, im Park, auf Wiesen, am See, am Strand, übers Netz oder Indoor in größeren Räumen und Hallen“, erzählt der Bassalo-Erfinder Markus Vogel. Dies komme den jungen Menschen entgegen, die sich im Sommer hüllenlos zeigen wollten. Hüllenloser Sport in der Natur sei halt ein Element naturistischen Lebens, meint Andreas Fischer. Der Spaß komme dann von ganz alleine, meint Markus Vogel. Bassalo schaffe dann über das gemeinsame Aktivsein von ganz alleine Gemeinschaft. Bassalo ist ein Geschicklichkeitsspiel, bei dem sehr stark Intuition, Koordination und Reaktion trainiert werden. Die Spieler versuchen sich einen Ball, mit Hilfe von großen Cups, hin- und her zu werfen/schleudern. Die Schwierigkeit beim Spielen ist es, den Ball mit der Cup tatsächlich fangen zu können.

Gemeinsam mit den Partnerverbänden in der Deutschen Sportjugend, allen voran der Schachjugend und der Schützenjugend, werden die fkk-jugend und der Spiele-Erfinder Markus Vogel die jugendlichen Massen auf der „you“-Messe begeistern wollen. Natürlich wird es viele Gespräche über das Nacktsein junger Menschen geben. Mit dem Informationsmaterial, das auf dem Messestand erhältlich sein wird, werden fkk-jugend und andere das Nachdenken über den Naturismus anstoßen. Mit den Bassalo-Cups wird man die körperliche Aktivität initiieren. „Es ist schön, dass wir gemeinsam Innovation auf die Leitmesse für Jugendkultur bringen werden“, sind sich Markus Vogel und Andreas Fischer einig.

Hinweis: Die fkk-jugend und das Bassalo-Spiel findet man in Halle 25.

www.bassalo.org
www.fkk-jugend.de
www.you.de

Text: Christoph Müller

Tags:  ,

Kommentar erstellen